Impulsvortrag: “Sichtbarkeit durch Provokation” (THAK Thüringen)

Am 11.05.21 darf ich als Impulsgeberin das Thema “Sichtbarkeit durch Provokation” für die digitale Veranstaltungsreihe “MitTHAK” der Thüringer Kreativwirtschaft vorstellen.

Worum wird es in meinem Impulsvortrag gehen? 

Um Wege raus aus dem Einheitsbrei. Sobald man sich in der Öffentlichkeit bewegt und etwas zu sagen hat, dann ist man auf eines angewiesen: auf die Aufmerksamkeit der Rezipienten und Rezipientinnen. Doch wie soll man diese erreichen, wenn man eine oder einer von Vielen ist und in der Menge leicht untergehen kann?

Meine Antwort lautet: provozieren. Laut sein, kritisch sein, störend sein. Das gilt vor allem auf den Sozialen Medien. Genau dort wo es nur so Herzchen und Däumchen regnet, sollte man hin- und wieder das perfekte Bild stören und Gegenpositionen einnehmen.

Für wen ist der Impulsvortrag geeignet?

Thüringer Kreativschaffende, die mehr über das Stilmittel und den Einsatz von Provokation erfahren und sich dazu (gern auch kritisch) austauschen wollen.

Was für ein Format erwartet euch?

Beim MitTHAK darf gemeinsam gegessen und sich ausgetauscht werden. Wer sich nur inspirieren lassen möchte oder seine Mittagspause nicht alleine verbringen mag, ist ebenfalls herzlich eingeladen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des diesjährigen Veranstaltungsprogramms zum Thema “Schöne neue Welt?!” statt. Mit einem konstruktiven Geist macht die THAK Thüringer Kreativschaffende mittels kreativer Werkzeuge sowie innovativer Mindsets und Methoden für aktuelle und kommende Herausforderungen zukunftssicherer und regt zum Umdenken sowie Visionieren an.

Klingt spannend und du möchtest dich kostenlos für die Veranstaltung am 11.05.2021 von 11.30 – 13.00 Uhr anmelden?

Klicke auf den Button und du wirst zur Anmeldung weitergeleitet.

Zur Veranstaltung anmelden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.