Trainerin

Portrait lachende Frau

Ehrliche, herzliche Begeisterung ist einer der wirksamsten Erfolgsfaktoren.

– Dale Carnegie

Den Begriff “Trainer” kennt man aus dem Sport. Per Definition handelt es sich dabei um eine Person, die eine Mannschaft strategisch bzw. taktisch, technisch und konditionell anleitet.

Welche “Mannschaften” leite ich nun an?

Im Laufe der Jahre haben sich schon so einige Mannschaften meinem Trainingsprogramm unterzogen. Von Kindern, über Migranten, sowie Facharbeitern und berufliche Rehabilitanten durfte ich sowohl im Einzeltraining wie auch in Gruppenkursen den Hochleistungssport “Sprache” anleiten. Mein Training bereitet die Mannschaften dabei auf ganz unterschiedliche Wettbewerbe bzw. folgende Ernstfälle vor: lange Auslandsaufenthalte, Reisen, wichtige Prüfungen, berufliche Umorientierung oder das Leben in einem neuen Land.

Nicht selten nehme ich dabei nicht nur die Funktion der Lehrerin und Dozentin ein, sondern auch die der Motivatorin. Dabei steht nicht nur die Vermittlung von Sprache im Vordergrund, sondern auch kulturelle Werte & Integrationsarbeit gehören dazu.

Durch mein Hauptarbeitsfeld der Kunst, kommen immer wieder Kunstbegeisterte auf mich zu, die in diversen “Disziplinen” wie Theater/ darstellende Kunst, Körpersprache & nonverbale Kommunikation trainiert werden möchten. Auch andere Künstler suchen immer häufiger gezielte Kritik, Einschätzung und Feedback, um in ihrem Feld besser zu werden. Die persönlichen Ziele sind dabei stets ähnlich: selbstständig erfolgreich werden und einer sinnvollen Beschäftigung nachgehen, die einen erfüllt.  

Seit Kurzem biete ich deshalb ein gezieltes Coaching für all jene an, die selbstbestimmt arbeiten und leben möchten. Ich bin davon überzeugt, dass in Jedem Menschen ein Künstler steckt, der seine Berufung finden und sein eigener (Lebens-) Designer sein möchte.   

ARTISTA COACHING


Passend dazu meine Blogrubriken

SPRACHE & KOMMUNIKATION  PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG  MENTORING BLOG