Jenseits von Kunst …

Frau schaut zur Seite, Haare wehen im Wind🖤 Willkommen auf meinem Blog. Mein Name ist Maria und ich bin Berufskünstlerin. Zudem habe ich Artista kreiert: Artista gibt Wissen weiter und fungiert als Mentorin. 

„Was du für den Gipfel hältst, ist nur eine Stufe.“ – Seneca

Ich war immer gut darin, andere Menschen zu unterstützen und ihre Stärken aus ihnen herauszuholen. Worin ich offensichtlich nicht so gut bin, ist dies bei mir selbst anzuwenden. Ich bin in meinem Leben schon viele Umwege gegangen und habe mich regelmäßig an Orten wiedergefunden, an denen ich mich gefragt habe, wie zur Hölle ich eigentlich hier landen konnte, wo ich doch eigentlich komplett woanders hinwollte. Ich bin der Typ Mensch, der sich ständig neu erfinden muss und dabei Extrameilen schrummelt.

10 Jahre lang war ich nun in der Veranstaltungsbranche als Berufskünstlerin unterwegs. Habe deutschlandweit verschiedenste Events für Groß und Klein bespielt, stets mit der Prämisse durch die Kunst einen positiven Einfluss in unserer Gesellschaft zu hinterlassen. Meine Performances haben über die Jahre tausende Menschen gesehen. Ich war auf Hunderten von Bühnen. Von der privaten Feier bis zum öffentlichen Großevent, ich war gefühlt überall. Ich hatte die Hoffnung etwas zu bewegen und zumindest ein bisschen Wertschätzung zurückzubekommen, doch die traurige Wahrheit ist, größtenteils war ich nur ein unterhaltender Programmpunkt. Die Dienstleistungsbranche und der Umgang mit uns Künstlern in ebendiesem Bereich wurde über die Zeit für mich immer schwerer erträglich. Ich war wahrscheinlich immer mehr Künstlerin als Dienstleisterin. Deshalb ist es für mich an der Zeit, aus diesem Bereich auszubrechen und mein Glück auf anderem Wege zu suchen. Wir Künstler sind häufig Außenseiter, die nur schwer ins System passen. Es ist seltsam, dass ich trotzdem so lange versucht hab  „hineinzupassen“.

In ein paar Tagen starte ich das wohl wahnwitzigste Abenteuer meines Lebens. Ich lasse alle Sicherheiten los und fahre mit nichts außer meinen Skills auf eine große Reise quer durch Europa. Schauen wir mal, was ich erreichen kann…


Auf dem Weg dahin nehme ich dich gerne mit. Unter der Rubrik “Beyond Artista” werde ich meine (Künstler-) Reise dokumentieren und meine Gedanken teilen.

Darüber versende ich sporadisch einen Newsletter mit Updates. Wenn du Lust hast meinem Abenteuer zu folgen, dann abonniere gerne meine Artista News hier.

Artista
26.12.2023