Das bin ich

Portrait, Frau elegant, lachend

Mein Name ist Maria Chiariello. Ich bin 30 Jahre alt und seit 2011 selbstständige Unternehmerin in der Kunst- und Unterhaltungsbranche.

Künstlerin zu sein ist meine große Leidenschaft. Darüber hinaus liebe und lebe ich die interkulturelle Kommunikation, in dem ich Menschen dabei unterstütze sich durch eine neue Fremdsprache weiterzuentwickeln und ihren Horizont zu erweitern. 

Persönliche und berufliche Weiterentwicklung liegen mir sehr am Herzen – weshalb ich es mir zur Aufgabe gemacht habe, andere Menschen zu inspirieren und zu ermutigen an ihren Ideen und Träumen zu arbeiten. Ich unterstütze vorwiegend Künstler, Kreative und Freigeister dabei neue Wege zu gehen, selbstbestimmt zu leben und ihre Berufungen zu verwirklichen.  

ARTISTA MENTORING    ARTISTA COACHING    ARTISTA TALK 


VITA:

Geboren und  aufgewachsen bin ich am Niederrhein. Zum Studium verschlug es mich an die Universität von Düsseldorf, wo ich mich in den Geisteswissenschaften der Germanistik und Romanistik bildete. 2011 zog ich weiter in das grüne Herz Deutschlands. Thüringen wurde mein neues Zuhause, an dem ich mein Studium erfolgreich beendete und mich als freischaffende Künstlerin selbstständig machte. Seitdem gehört “mitossi zu meinem Leben. Dort kann ich all meine verrückten Ideen wahr werden lassen. Seit 2011 kann ich auf hunderte gespielte Shows und tausende leuchtende Kinder- bzw. Zuschauer-Augen zurückblicken. Trotz meiner Arbeit in der Unterhaltungsbranche bin ich der Liebe zu den Sprachen stets treu geblieben. Sprachen sind für mich der Schlüssel für Integration, interkulturelles Verständnis und Persönlichkeitsentfaltung. Ich beherrsche neben Englisch die drei romanischen Sprachen Italienisch, Spanisch und Französisch und habe darüberhinaus jahrelange Erfahrung in der Vermittlung der Deutschen Sprache, sowohl für Muttersprachler wie auch Nicht-Muttersprachler (Deutsch als Fremdsprache).

Zu meiner absoluten Leidenschaft gehört das Reisen. Ich fühle mich unterwegs zuhause und genieße es an neue, fremde Orte zu kommen. Dabei zieht es mich immer ans Meer und in die Natur. Besonders viel Freude macht mir dies im Beisein meiner treuen Vierbeinerin Samba. Seit Ende 2018 weicht mir die große weiße Schäferhündin nicht mehr von der Seite und macht meinen Alltag noch etwas verrückter. Ich habe im Laufe der letzten Jahre also zwangsläufig auch “hundisch” gelernt. Im Alltag mit Hund kann man viel über sich selbst lernen. Hunde sind hervorragende Vorbilder, wenn es um Themen wie Geduld, Durchhaltevermögen & Kreativität im Erreichen persönlicher Ziele geht. 

2020 habe ich mein Portfolio endlich um eine weitere Leidenschaft erweitert: durch mein neues Mentoring-  und Coaching-Programm kann ich nun meine Erfahrung und all mein Wissen aus neun Jahren Selbstständigkeit an kreative Geister weitergeben und sie darin unterstützen ihre persönlichen Träume zu verwirklichen. 

Der wichtigste Mensch in meinem Leben ist mein Partner (und passionierter Live-Musiker) Martin Schütz. Durch ihn lernte ich die Liebe zur Kultur erst richtig kennen. Er zeigte mir, dass man Musik nicht einfach nur passiv im Hintergrund laufen lässt, sondern aktiv hinhören muss. Durch ihn weiß ich, dass Kunst ein wunderbares Medium der Kommunikation und Verständigung ist – es bringt fremde Menschen zusammen, so wie es auch uns zueinander brachte. Gemeinsam führen wir seit 2011 das Unternehmen mitossi und haben im Zuge dessen viele erfolgreiche Kunstprojekte ins Leben gerufen. Er war es, der mir den letzten Schubs in die richtige Richtung gab und mich darin ermutigte “Artista Mentoring” ins Leben zu rufen. 

Unser aktuellstes Projekt ist die HE♥ART-Tour, unser persönliches Herzensprojekt mit der ganz besonderen Mission unsere Kunst zu teilen, an außergewöhnliche Orte zu bringen und Menschen damit zu verbinden. Denn letztlich sind es die kleinen Dinge, die unser Leben lebenswert machen. 

Ich hoffe, dass ich diese Gedanken mit noch möglichst vielen weiteren Menschen teilen und dazu inspirieren kann, selbst auch positive Botschaften in die Welt hinauszutragen. Denn jeder kann seinen Teil dazu beitragen, auch wenn er noch so klein zu sein scheint. 

Alles Liebe wünscht,