Kunstprojekt “Typisch Mann” in Leipzig gestartet

Mann vs. Frau

Vom 02.-05.07. haben Martin Schütz und ich im Rahmen unserer HE♥ART-Tour einen Tourstopp in Leipzig eingelegt, um dort an diversen Kunstprojekten zu arbeiten. Eines davon ist das große Genderkritik- Projekt “Typisch Mann”, dessen Idee Anfang des Jahres im Zuge von Beobachtungen aus dem Umfeld und der Gesellschaft entstand. Ziel des Kunstprojektes ist es die konventionellen Geschlechterrollen “Mann” und “Frau” sukzessive aufzubrechen und zu zeigen, dass wir letztlich alle eines sind: Menschen.

Das Projekt ist nun mit analogen Fotografien gestartet, aufgenommen mit einer Kiev 80 und einer klassischen Entwicklung im eigenen Fotolabor des Analogfotokünstlers.

Bei den analogen Fotografien soll es jedoch nicht bleiben; ich plane eine Ausstellung aus gemischten Medien und arbeite bereits an weiteren Kooperationen mit Künstlern diverser Sparten. Angelehnt an den Gesellschaftswandel lässt auch dieses Kunstprojekt Spielraum für Veränderungen und Entwicklung. Wer sich von der Idee angesprochen fühlt und gerne an dem Projekt mitwirken möchte, der möge mit bitte eine Nachricht senden.

Hier geht es zur aktuellen Galerie:

"TYPISCH MANN"

 


Dein Name *

Deine E-Mail-Adresse *

Deine Telefonnummer *

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.